Der Weg nach Afrika ist weit

Der Weg nach Afrika ist weit

ISBN: 3-922514-11-1
Lieferzeit: 3 - 4 Tage Gewicht: 0.44 kg

Misshandlung, Demütigung, Krankheit - in ihrem autobiographischen Roman beweist die Autorin ihre Nehmerqualitäten.

inkl. 7% MwSt.,

zzgl. Versandkosten

Stehen Sie auf der Sonnenseite des Lebens? Die Heldin Lyndal wohl eher nicht. Sie durchlebt die ganze Palette menschlicher Perversitäten. Als Kind missbraucht, massiv bedroht, schikaniert, misshandelt und gedemütigt. Ihr kleiner und einziger Freund stirbt jung. Erst als sie erkennt, dass man mit Falschheit und Heuchelei in dem erzkatholischen Umfeld viel erreichen kann, bessert sich ihre Situation. Aber erneut schlägt das Schicksal zu. Sie erkrankt schwer an Diabetes. Sie wird erwachsen und heiratet. Ihr Mann erblindet, sie verliert durch einen Autounfall ein Bein. Die Ehe scheitert. Lyndal scheitert aber nicht am Leben. Ihre Nehmerqualitäten werden zu ihrer stärksten Charaktereigenschaft. Sie kämpft um ihren Platz in der Gesellschaft, aber kann sie auch gewinnen? Kann sie ihren Traum von einem Leben in Afrika umsetzen ...?

Autoren-Info:

Doro von Waldeck wurde 1951 in Bad Tölz geboren. Früh erkannte sie, welchen Platz ihr das Schicksal zugewiesen hatte. Aber immer wieder findet sie die Nische und behauptet sich als eine der wenigen Behinderten sogar im Akrobatensport.